Technische Hinweise

Absetzen des KTY84-130 Motorwicklungstemperatur Sensor (Discontinuation of the KTY84-130 Motor Winding Temperature Sensor)

Zusammen mit der Mehrheit des Motion-Control-Herstellers, Curtiss-Wright hat der PT1000 ausgewählt, um die KTY84 in seinen Exlar Produkten zu ersetzen.


DC Stator Ende Wende Problem: GSM/X20 and SLM/G060

Ab dem Datum dieser Tech-Note wird Curtiss-Wright die folgenden Ausnahmen zu unserem Standardkatalog-Angebot implementieren.


Motordatendateien (Motor Data Files)

Motordatendateien für viele unserer Produkte finden Sie hier.


Tritex I Modbus-ID-Tabelle

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Tritex II Technische Daten (Tritex II Specifications)


Optionen für T2M / X075 (T2M/X075 Options)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Steckverbindertabelle SLM / G C-P (SLM/G C-P Connector Table)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

SLM / G M Anschlusskabel Tabelle (SLM/G M Connector Cables Table)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Roller Screw Technology Vergleich (Roller Screw Technology Comparision)

Vergleich der Rollenschneckentechnik mit Kugelgewindetrieb


Geared vs Gürtel Parallel Drives (Geared vs Belt Parallel Drives)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Motorbefestigungscodes für FT und K Serie (Motor Mounting Codes for FT and K Series)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Temperatur technische Referenznote (Temperature Technical Reference Note)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Exlar Elektrische Steuerventilbetätigung (Exlar Electric Control Valve Actuation)

Technologietransfer bringt neues Leben in die elektrische Steuerventilbetätigung Elektrische Stellantriebe werden seit langem für die allgemeine Ventilautomation eingesetzt. Wenn sie jedoch auf Steuerventile angewandt werden, schließen Einschränkungen, die mit der herkömmlichen elektrischen Technik inhärent sind, ihre […]


Tritex II Modbus-ID-Tabelle (Tritex II Modbus ID Table)


Montage des Zwangsrohr-Parallel-Motors (Force Tube Parallel Motor Mount Assembly)


Mitsubishi-Konfigurationsoptionen ( Mitsubishi-Konfigurationsoptionen)


Hydraulischer Stellantrieb (Hydraulic Actuator Comparison)

Exlar-Aktoren haben gegenüber Hydraulikvorteilen mehrere Vorteile: höhere Energieeffizienz, höhere Betriebszeit durch geringere Wartung, wiederholbare Leistung, geringere Stellfläche und weniger kostenintensive Infrastruktur. Zu den üblichen Prozessanwendungen gehören Einlassleitschaufeln, Dampfturbinenregelventile, Bypassventile und Sprühventile für die Energieindustrie sowie Rohrleitungen […]


Vergleich Pneumatischer Stellantrieb (Pneumatic Actuator Comparison)

Exlar elektrische Stellantriebe haben bessere Ansprechzeiten als ein typischer pneumatischer Antrieb. Die Verwendung von Exlar-Aktuatoren eliminiert Grenzzyklen, Überschwingen und langsame Reaktion. Dies führt zu einer verbesserten Schleifenleistung und einer verringerten Prozessvariabilität.


Traditioneller elektrischer Stellantrieb (Traditional Electric Actuator Comparison)

Exlar elektrische Stellantriebe verwendeten eine integrierte Rollenschraube, um die Drehbewegung eines Motors auf eine lineare Kraft umzuwandeln. Dies ermöglicht bei herkömmlichen elektromechanischen Schneckengetrieben schnelle Hubgeschwindigkeiten. Die Integration eines 100% Duty Cycle Servomotors sorgt für extreme Positioniergenauigkeit, […]


SLM / G Verbindungsoptionen (SLM/G Connectorization Options)

Kabel- und Steckerauswahl


Cable sand connectors (Cables and Connectors)


Kabelauswahl für Herstellerverbinder (Cable Selection for Manufacturers Connectors)

Diese Anleitung hilft bei der Auswahl von Rückmeldekabeln, Stromkabeln, Stromkabeln mit Bremse und Bremsleitungen.


Q & A von Vorteile der Roller Screw Technology (Q & A from Benefits of Roller Screw Technology)


FTX125 Unterschiede von FT45 (FTX125 Differences from FT45)

Key Design Unterschiede und neue Features


Produkt-Produktvergleich: FTP215 vs. FTX215 (Product Feature Comparison: FTP215 vs. FTX215)

Die FTP-Serie ist eine höhere Kraftvariante der neuen FTX-Baureihe, die speziell für Hochleistungs-Elektromotoren entwickelt wurde.


Tritex Modbus Protokoll Spezifikation (Tritex Modbus Protocol Specification)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Tritex II Betrieb (Tritex II Operation)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Benutzeroberfläche (Expert User Interface)

Expert, die Tritex-Benutzeroberflächensoftware, bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, alle Aspekte der Konfiguration und Steuerung auszuwählen, die für die Einrichtung und den Betrieb eines Tritex-Aktors erforderlich sind.


T-LAM-Technologie (T-LAM Technology)

Neue T-LAM Segmentierte Laminierung Die neue T-LAM-Technologie von Exlar, die in den Motorentwurf integriert ist, bietet eine Lösung mit 35% mehr Motordrehmoment. Diese Wirkungsgrade sind ein Ergebnis der begrenzten Wärmeerzeugungseigenschaften, die dem segmentierten Ständerdesign innewohnen. Die […]


Grundlagen der Rollenschrauben (Roller Screw Basics)

Warum Walzenschrauben-Technologie Eine Rollenschraube ist ein Mechanismus zur Umwandlung von Drehmoment in Linearbewegung, ähnlich wie Schrauben oder Kugelgewindetriebe. Aber im Gegensatz zu diesen Geräten können Rollenschrauben schwere Lasten für tausende von Stunden in den schwierigsten Bedingungen […]


Tritex II AC Serie Kabel und Zubehör (Tritex II AC Series Cables and Accessories)

Kabel und Zubehör


Tritex II DC Serie Kabel und Zubehör (Tritex II DC Series Cables and Accessories)

Kabel und Zubehör


Exlar-Aktoren mit Yaskawa Feedback und M-Steckverbindern (Exlar Actuators Using Yaskawa Feedback and M Connectors)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Exlar Actuators Using Siemens Feedback and M Connectors (Exlar-Aktoren mit Siemens Feedback und M-Steckverbindern)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Exlar-Aktoren mit Bosch-Rexroth-Feedback und M-Steckverbindern (Exlar Actuators Using Bosch-Rexroth Feedback and M Connectors)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Exlar-Aktoren mit B & R Feedback und M-Steckverbindern (Exlar Actuators Using B&R Feedback and M Connectors)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Nicht-Standard-Statoren für Tritex-Stellantriebe (Non-Standard Stators for Tritex Actuators)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Ölbadschmierung für FT-Stellantriebe (Oil Bath Lubrication for FT Actuators)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Duty Cycle, Spitzenstrom und Temperatur (Duty Cycle, Peak Current and Temperature)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Erhöhte Umgebungstemperatur Abnahme der Brushless-Motoren (Elevated Ambient Temperature De-rating of Brushless Motors)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Kraft Wiederholgenauigkeit (Force Repeatability)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Tritex zu Tritex II Vergleich (Tritex to Tritex II Comparison)

Produkt-Eigenschaften Vergleich: Tritex II zu Tritex (DC) Stellgliedern.


Vergleich der Kosten pneumatischer und elektromechanischer Lösungen (Comparing the Cost of Pneumatic and Electro-mechanical Solutions)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Vorteile von elektrischen Zylindern gegenüber hydraulischen Zylindern (Benefits of Electric Cylinders over Hydraulic Cylinders)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Tritex II Eingangsstrom gegen Ausgangsstrom (Tritex II Input Current vs. Drive Output Current)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Tritex II Eingangsstrom gegen Antriebsausgangsstrom (Tritex II Input Current vs. Drive Output Current)

Anmeldung erforderlich, bitte anmelden.

Exlar / Rockwell Automation Produktkompatibilität (Exlar / Rockwell Automation Product Compatibility)

Registrierung erforderlich, bitte anmelden.

Kontaktiere uns